Untypische Fensterformen – lohnt es sich, anders zu sein?

Folgende Situation: du baust ein Traumhaus; du willst, dass es einzelartig ist, besser als das Haus des Nachbarn, größer, cooler, wärmer und schöner. Oder: du renovierst das Haus und möchtest, dass es sich durch etwas auszeichnet. Du denkst – Fenster! Fenster sind das, was ein Gebäude einzelartig macht! Ist das wirklich so, lohnt es sich, zu Hause untypische Fenster einzubauen, oder ist es besser, klassische Formen zu wählen?

Wer darf und wer darf nicht in ungewöhnliche Fenster investieren?

Obwohl wir sagen möchten, dass jeder solche Fenster kaufen kann, ist es leider nicht so. Menschen, die in Wohnblöcken und Mietshäuser wohnen, sollen lieber alle Änderungen der Fenster von außen vergessen; sogar die Farbe der Fensterrahmen muss identisch sein wie bei den anderen Fenstern (zumindest von außen).

Auch die Bewohner von Objekten, die unter Denkmalschutz stehen, müssen die originellen Pläne berücksichtigen, obwohl man hier schon mehr machen kann, denn solche Fenster haben in der Regel untypische Formen, sind sehr schön und reich verziert und die Gestalten sind anders als das gewöhnliche Rechteck. Sehr oft kann man runde oder dreieckige Öffnungen beobachten.

Die besten Möglichkeiten haben Menschen, die ein Einfamilienhaus bauen möchten und sind noch am Planen, oder eventuell sie haben vor, ein Haus gründlich zu renovieren. Wenn die Öffnungen die Anforderungen vom Architekt erfüllen, gibt es kein Hindernis, Fenster in ungewöhnlichen Formen und Konfigurationen zu bestellen.

Lohnt es sich, originell zu sein?

Die Welt der Architektur ist lebendig und verändert sich schnell. Es gibt neue Konzepte der Häuser, in denen man nur kleine Zierelemente zulässt, oder das Haus ganz auf den Kopf stellt.

Quelle: CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/53/Dom_do_g%C3%B3ry_nogami_z_Miko%C5%82ajami_31.12.09_p.jpg)

Das obige Beispiel ist natürlich nur Spaß, aber die Wahrheit ist, dass die moderne Architektur von den Standards ziemlich stark abweicht. Lohnt es sich ein Haus zu bauen, das anders ist? Klar, warum nicht.

Die Einzige Beschränkung ist eigentlich nur das Geld, denn die ungewöhnlichen Fenster sehen zwar elegant aus, aber sie sind auch kostenaufwendiger. Eine Anfrage wegen des Kostenvoranschlags machen Sie am besten über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon – wir beraten Sie in jeder Frage.

Welche ungewöhnlichen Fenster kann man kaufen?

Wir sind ein Fensterproduzent, der sowohl Standardfenster herstellt, als auch die untypischen, originellen Fenster, die sich an den Bedürfnissen der Kunden ausrichten. Sehr populär sind runde und halbrunde Holzfenster wie auch die Rundbogenfenster, durch die ein Gebäude elegant, aristokratisch aussieht, was für die denkmalgeschützten Objekte charakteristisch ist. Dabei sind die Fenster modern, energiesparend und beständig.

Man sollte nicht vergessen, dass die Entscheidung bezüglich der untypischen Fenster schon auf der Etappe des Planens getroffen werden sollte. Ein rundes Fenster wird z.B. weniger Licht ins Gebäude einlassen, als ein Fenster mit Standardmaß, deswegen sollte man mehr solcher Fenster einbauen, damit der Innenraum gut beleuchtet wird.

Wo kann man Fenster mit ungewöhnlichen Formen und Verzierungen bestellen? Natürlich bei uns. Bisher haben wir viele Projekte in Bezug auf die einzelartigen denkmalgeschützten, aber auch modernen Holzfenster verwirklicht. Wir laden Sie herzlich ein, sich unsere beispielhaften Ausführungen in der Galerie anzuschauen.

Untypische Fensterformen – lohnt es sich, anders zu sein?
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.