Turen artikel

Welche Eigenschaften sollte eine gute Tür haben – was sollte man vor dem Kauf wissen?

Was bedeutet eine gute Tür? Das kann unterschiedlich verstanden werden, denn je nach Bedürfnissen haben die Kunden verschiedene Erwartungen. Für einen spielt das Aussehen die grӧβte Rolle, für den anderen ist der Einbruchschutz, Schalldämmung oder Witterungsbeständigkeit am wichtigsten.

Qualität vs. Preis

Der Preis ist einer der Hauptfaktoren, der auf die Kaufentscheidungen einen großen Einfluss hat. Mit Sicherheit achtest du auf den Preis und entscheidest du dich, wenn möglich, für die günstigeren Varianten. Hier sollte man aber eines klarstellen: der Preis hat einen enormen Einfluss auf die Qualität der Tür (Erfahre mehr hier: Holztüren nach Maß), und was damit einhergeht, auf ihre Funktionalität.

Gute Türen kosten mehr, denn sie werden aus besseren Materialien ausgeführt, sie besitzen zusätzliche Schutzfunktionen, sind betriebssicher und schützen vor Regen, Frost und UV-Strahlung.

Sicherheitsnormen und Zertifikate

zielone drzwi drewniane

Das erste, was man beachten soll, wenn man eine Hauseingangstür kauft, sind die Sicherheitsnormen. In Polen verwendet man verschiedene Sicherheitsskalen, die den Sicherheitsgrad der Türen bestimmen.

Unabhängig vom ausgewählten Modell, muss man wissen, dass keine Tür einen hundertprozentigen Einbruchschutz sichert – solche Türen sollten den Einbruch schwieriger machen und die besten Modelle sollten den Einbrecher für ca. 20 Minuten anhalten.

Dass der Hersteller die Türen als einbruchssicher bezeichnet, hat keine große Bedeutung.
Die Modelle müssen entsprechende Atteste und Zertifikate haben, erst dann hat man die Sicherheit, dass man eine wirklich gute Sicherung hat.

Zuletzt sollte man erwähnen, jede Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied. Kauft man ein Top-Modell, aber mit billigen Schlössern, sind auch die Sicherungen nichts wert. Man sollte also in Verschlusseinrichtungen Klasse C investieren, um die Sicherheit zu haben, die Wohnung oder das Haus sind gut geschützt.

Zusätzliche Merkmale

Die Innentüren müssen nicht so beständig wie die Außentüren sein. Sie sollten vor allem schön und schalldämmend sein, in der Regel erwartet man von den Innentüren nichts mehr. Der Kauf der Außentüren kann dagegen eine Herausforderung sein. Die dabei zu beachtenden Merkmale wären: der Wärmedurchgangskoeffizient, die Schaldämmung (Erfahre mehr hier: Wie soll man gegen Lärm kämpfen?), und die Witterungsbeständigkeit.

Werden die Türen einer ständigen Wirkung von Regen, Schnee, Frost, UV-Strahlung ausgesetzt, so können Schaden in der Metall- und Holzstruktur entstehen. Nicht nur das Aussehen wird schlechter, auch ihre Funktionen werden geschwächt.

Aus diesem Grund sollten die Beschläge und andere Metallelementen aus dem galvanisierten oder rostfreien Stahl gefertigt werden, und das Holz sollte ordentlich vor der Feuchtigkeit geschützt werden.

Das Aussehen ist auch wichtig

Witryna drewniana - restauracjaDie Hauseingangstüren sind das Markenzeichen deines Hauses, deswegen sollten sie nicht nur fest und beständig, sondern auch ästhetisch sein. In diesem Bereich gibt es eine enorme Auswahl, jeder findet etwas für sich.

Zu unserem Angebot gehören Holztüren mit Zierelementen, die auf individuelle Bestellung ausgeführt werden, die Sicherheits- und Dichtnormen erfüllen.

Welche Eigenschaften sollte eine gute Tür haben – was sollte man vor dem Kauf wissen?
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.