Fenster und Holzturen aus Polen

Fenster und Türen aus Polen

Polnische Holzfenster- und Türen sind ein Renner auf dem internationalen Markt, und die letzten Jahre haben viele gute Veränderungen auf dem polnischen Expo- Baumarkt verursacht. Wir, als Hersteller, tragen ebenso zu der Expansion bei, indem wir schrittweise Jahr für Jahr den Export nach Westeuropa steigern. Statistiken zeigen, dass Polen der größte Exporteur der Fenster und Türen in der EU ist.

Eine enorme Auswahl an Modellen

Aufgrund des erheblichen Fortschritts in der Konstruktionstechnik, in der Befestigung und Warnung können wir den Kunden einzigartige Ausführungen anbieten, von ganz einfachen Hauseingangstür bis auf die moderne Schiebetür oder elektrisch gesteuerte Fenster. Diese Vielfalt kann oft bei einem Schwindel erregen, wenn man etwas aus dem reichen Angebot auswählen soll.

Lerne besser unsere Firma kennen.

Fabryka okien i drzwi Bracia Nowaccy

Wir nehmen an den EU-Märkten aktiv teil, indem wir Holzfenster- und Türen von hoher Qualität liefern.

Wir stellen unsere Produkte nach den modernsten Methoden und gemäß den Prüfungen des Deutschen Instituts Für Fenstertechnik (ift Rosenheim) – Lese mehr über die Firma.

Prüfe unser Angebot:

Holzfenster
Holztüren

Ausgezeichnete Parameter

Es lässt sich nicht verbergen, dass der Holzwerkbaumarkt sehr vielfältig ist, nicht nur in Bezug auf die verfügbaren Modelle oder Materialien aus denen die Produkte ausgefertigt werden, sondern auch in Bezug auf die Anwendung von modernen, innovativen Technologien. Da z.B. bei uns niedrige Temperaturen herrschen, müssen unsere Fenster einen möglichst niedrigen Wärmedurchgangskoeffizienten haben.

Aus diesem Grund kann man auch in unserem Angebot energiesparende Modelle mit einer dreifachen Verglasung finden, die ausgezeichnete Ergebnisse erreichen, wenn es ums Reduzieren des Energieverlustes geht. Die anspruchsvollen Verbraucher bekommen bei uns auch Fenster mit einem niedrigen U-Wert, aber mit einem hohen Energiedurchlassgrad (g-Wert), was die Energieverluste beim Heizen minimiert und Energie von der Sonne gewinnt.

Die thermischen Eigenschaften der Fenster und Türen sind nicht die einzigen Faktoren, die wir als Hersteller von den qualitativ guten Holzwaren berücksichtigen. Von hoher Qualität der Produkte zeugen auch andere Parameter wie: Schalldämmung, Einbruchschutz, Witterungsresistenz sowie Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen – das alles macht unsere einheimischen Produkte zu den besten auf dem Markt.

 

Von Jahr zu Jahr immer besser

Polnische Fenster und Türen erobern ausländische Märkte, weil wir eine große Vielfalt an Modellen, eine hohe Qualität und relativ niedrige Preise anbieten.

In den letzten Jahren beobachten wir einen regelmäβigen Anstieg beim Verkauf der polnischen Fenster- und Türenelemente ins Ausland. Dieser Anstieg betrifft alle Produkte dieser Kategorie (PVC, Holz, Aluminium, Gusseisen, Stahl), die größten Gewinne bringt jedoch unser Sektor – Holzwerk). Wie der Polnische Fenster- und Türenverband mitteilt (https://poid.eu/pl/najwieksze-hity-polskiego-eksportu/ nur auf Polnisch zu lesen), lag der Verkauf ins Ausland bei 1,15 Mdl. Euro, das ist um 10,95% mehr als im Jahre 2012 und fast viermal so viel als 2004.

Die Angaben aus dem Jahr 2015 schildern einen Verkaufswert von 1,55 Mdl. und die vorausgesehenen Berechnungen für das Jahr 2016 zeigen einen weiteren 5%-10%-Verkaufsanstieg. Darauf können wir stolz sein.

Der Wert des Exports von polnischem Holzwerk in Mdl. Euro

Exports von polnischem Holzwerk in Mdl. Euro

Statistiken sprechen für sich

Noch 2014 spielte Deutschland die erste Geige, wenn es um den Export von Fenstern und Türen auf die Euromärkte geht. Heute sind wir darauf stolz, dass unsere Branche den ersten Platz einnimmt, als der größte Exporteur des Holzwerks in der EU. Am meisten exportieren wir nach Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Tschechen.

Auf dem polnischen Markt gibt es ca. 2,5 Tsd. Hersteller, dabei gelingt mehr als die Hälfe ihrer Produkte in den Auslandsverkauf. Zu diesem Erfolg trägt der günstige Preis sowie ständige Aufbesserung der Produkte und Einführung von neuen Technologien bei.

  1. Die Hauptrichtungen des Exports von Fenstern und Türen aus Polen.
  2. Die größten Exporteuren des Holzwerks in der EU.
  3. Die größten Hersteller des Holzwerks in der EU 2014.

Die größten Exporteuren des Holzwerks in der EU

Quelle: http://wyborcza.biz/biznes/1,100896,20132385,polskie-okna-podbijaja-swiat.html

Branchenhilfsprogramm (BPP)

Hohe Qualität, moderne Technologien und niedrige Preise das sind die Gründe, die zu solch beeindruckenden Verkaufsanstieg der polnischen Fenster und Türen auf dem Euromarkt beitrugen, doch sogar die besten Produkte könnten sich nicht durchsetzen ohne des langjährigen Unterfangens des Wirtschaftsministeriums im Zusammenarbeit mit Firmen, die Fenster und Türen herstellen.

BPP unterstützte die Produzenten mit großangelegten Werbemaßnahmen und Finanzierungshilfen fürs Marketing, was fing 2012 an. Das alles lässt uns optimistisch in die Zukunft schauen und nur warten bis Polen zum Expo Leiter, nicht nur im Holzwerk, sondern auch in anderen Branchen wird.

Zukunftsvisionen

Zur Zeit erobern die polnischen Fenster und Türen die EU-Märkte. Wir haben 21% Markanteil in der Europe, wir sind noch aber keine Leiter auf dem Weltmarkt. In der EU bleiben Deutschland, Italien, Großbritannien und Frankreich die größten Exporteure auf die Welt.

Man sieht aber das große Interesse an unseren Produkten auf dem EU-Markt, deshalb lässt sich glauben, dass sich unsere Position auf dem Podium bald verbessert.

Fenster und Türen aus Polen
Bewerte diesen Beitrag

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.